Fensterblatt

…diese Pflanze kenne ich aus meiner Jugend,
ich glaube in jedem Haushalt, der irgendwo ein bisschen Platz für diesen Riesen hatte
stand so ein Exemplar mit laaaaaangen Luftwurzeln.
Die neue Kreativbox von Alxandra (zusammenfgefaßt Juli und August)
war so wahnsinnig vielseitig bestückt.
Die großen Blätter ließen Erinnerungen wach werden
und wurden sofort – natürlich – in einem Leporello verarbeitet.
IMG_2297IMG_2298
Vorderseite/Rückseite
IMG_2314
IMG_2301

…wunderschöne kleine neue Stanze – hängendes Blatt –  für die Big Shot
(Stanze und Designpapier demnächst erst in der Erlebniswelt)
IMG_2310

…eingeheftete Seiten bieten viel Platz zum Schreiben.
IMG_2317

Liebe Grüße
Gitti

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Dieser Beitrag wurde unter Besonderes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten auf Fensterblatt

  1. Steffi sagt:

    Hallo liebe Gitti,
    Ich sitze hier und staune…
    Dreh meinen Kopf bei jedem Bild hin und her…und überlege…wie hast du das gemacht…und dann auch noch das Fensterblatt an einigen Stellen ausgeschnitten…einfach nur toll…nicht in Worte zu fassen..
    Ja…ja…die Zeiten, dass in jeder Wohnung so eine Pflanze stand kenne ich auch noch…und oft wurde sie noch angebunden..
    Liebe Grüße nach Bayern
    Steffi

    • Hallo Steffi,
      ja, bei uns waren sie auch noch angebunden, hihi. Man muß nur 20 JAhre warten, dann kommt alles wieder, wenn auch in veränderter Form.
      Daaaaaaaaaaanke
      Liebe Grüße Gitti

  2. Kerstin sagt:

    W O W!!!
    Gitti – was hast Du hier wieder gezaubert!
    Ich bin „HINUNDWEG“
    Bei den neuen Papieren musste ich auch gleich an die Monstera (was für ein Name)
    meiner Mutter denken und schmunzeln …
    Wie Du schon sagtest, es kommt …:))

    Ganz lieben Gruß von Kerstin

  3. Bella sagt:

    Erst dachte ich bei dem Papier:
    Hm… ob das was werden kann mit den großen Blättern….
    Aber ich habe es auch angeschnitten, verarbeitet und muss sagen: tolle Wirkung – genau wie bei Deinem Werk

    Liebbe Grüße
    Bella

  4. ich mag diese Pflanze eigentlich nicht so gerne…
    aber in deinem Werk sieht sie ganz besonders schön aus…

    LG ARDT

    • Gitti sagt:

      Hallo Anke,
      vielen Dank, bei uns stand in im Treppenhaus, in jeder Etage so ein Ungetüm, hat mir als Kind nicht gefallen, habe immer Mecker bekommen, weil ich aus den Luftwurzeln Zöpfchen geflochten haben, hihi
      GLG Gitti

  5. Manuela sagt:

    Wunderschön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *