• Besonderes,  Technik,  Weihnachten

    GLITZER-MOMENTE

    Gilding flakes sind hauchzarte und federleichte metallisch glänzende Flocken, oder vielmehr Blätter, die man mit Hilfe eines Klebemediums auf viele Oberflächen aufbringen kann. Natürlich auch auf Papier, aber seht selbst. …es sind ganz viele Varianten entstanden, sie sind so vielseitig einzusetzen! …das Video zeigt euch viele Tipps und Tricks mit den Gilding flakes.12 Inspirationen in kupfer und silber!Die Neugierde für das Neue, die Freude am Ausprobieren, die Begeisterung für diese Flöckchen ließen ein laaaaaaaaaaaanges Video entstehen. …auch prägen lassen sich dfie Gilding flakes wunderbar!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Im Kreis sehr ihr links die Folierung und rechts die Gilding flakes im Vergleich, ……………………viel Spaß mit diesen tollen fluffigen Flocken.Schöne Weihnachtszeit Eure Gitti

  • Besonderes,  Technik

    Schablonentechnik

    Schablonieren in mehreren Schritten: 1. Die Mitte der Karte mit Papier abdecken. 2. Mit Hilfe der Stempelkissen „Distress Oxide“ und einem Schwämmchen wird der Hintergrund mit diversen Farben verblendet. 3. Dann die Schablone „Unterwasser-Welt“ auflegen und mit Hilfe von einem Klebestempelkissen, z.B. Versamark clear embossen. 4. Das Papier in der Mitte abziehen und die weiße Mitte mit Stempelkissen zart verblenden. Es ist hilfreich, wenn ihr zwischen den einzelnen Schritten das Papier immer wieder gut durchtrocknet. 5. Die Mitte ober-u. unterhalb mit Papierstreifen abdecken. 6. Schablone wieder exakt auf das Motiv legen und auf der Mitte das Motiv mit einer dunkleren Stempelfarbe übertragen.7. Schablone abnehmen und mit der dunklen Stempelfarbe über…

  • Einschulung,  Kleine Aufmerksamkeiten,  Technik

    Schulanfang

    Heute zeige ich euch Karten zum Schulanfang. Sie sind schnell gemacht und werden mit Hilfe von Schablonen und Stempeln – aus der Erlebniswelt – gewerkelt. Nehmt den Anfangsbuchstaben eures Schulkindes, schneidet den Buchstaben aus einem dünnen Papier aus und benutzt das Negativ alsRandbegrenzung zum Stempeln. Die große Zahl „1“ ist nochmal mit Versamark überstempelt und embosst, mit meinen Lieblingspülverchen „Embossing glaze“. Die 2. Karte ist zuerst mittig mit Papier schabloniert, dann mit Distress Oxide Stempelkissen geschwämmelt, mit dem Negativ der Ballonstanze (sie ist im Stanzenset Elefantenparty enthalten) „clear“ embosst und nochmls mit einer dunkleren Farbe darüber geschwämmelt. Dann fleißig stempeln mit dem Stempelset „Schulkind, Zahlen Getümmel und ABC“. Viel Spaß…