Besonderes,  Einladungen,  Festliches,  Geburtstag,  Hochzeit,  Karten-blanco

Schallplatten-Karten Teil 2

Im zweiten Teil zeige ich euch noch ein paar weitere Beispiele.
Die Besonderheiten liegen im Detail, zum Beispiel – Schallplatten-Karten mit
einem Leporello als Mittelteil oder den spielerischen Umgang
mit Embossingpulver.

Kleine Leporellos für die Mitte der Platte z.B. als Cutfile (kostenloser Download in der Erlebniswelt) oder im Filmchen als Manuelle Variante.

Embossing in WEISS oder CLEAR.
Clearstamps von Alexandra Renke.

Bleibt kreativ……..la,la,la,la,la,la………
Eure Gitti

Ein Kommentar

  • Ingrid

    Liebe Gitti, wunderschöne Idee mit dem Schallplattencover, toll umgesetzt mit vielen Details, gefällt mir sehr gut. LG Ingrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.