Einschulung,  Kleine Aufmerksamkeiten,  Technik

Schulanfang

Heute zeige ich euch Karten zum Schulanfang. Sie sind schnell gemacht und werden mit Hilfe von Schablonen und Stempeln – aus der Erlebniswelt – gewerkelt. Nehmt den Anfangsbuchstaben eures Schulkindes, schneidet den Buchstaben aus einem dünnen Papier aus und benutzt das Negativ als
Randbegrenzung zum Stempeln.

Die große Zahl „1“ ist nochmal mit Versamark überstempelt und embosst, mit meinen Lieblingspülverchen „Embossing glaze“.

Die 2. Karte ist zuerst mittig mit Papier schabloniert, dann mit Distress Oxide Stempelkissen geschwämmelt, mit dem Negativ der Ballonstanze (sie ist im Stanzenset Elefantenparty enthalten) „clear“ embosst und nochmls mit einer dunkleren Farbe darüber geschwämmelt. Dann fleißig stempeln mit dem Stempelset „Schulkind, Zahlen Getümmel und ABC“.

Viel Spaß beim WERKELN
Eure Gitti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.